Arschlochkinder

Veröffentlicht: 7. August 2010 in Cosmopolitische Überlegungen

Bei der Einschulung meiner Großcousine ist mir heute wieder einmal aufgefallen, was ich eigentlich lieber hinter mir lasse, weil ich mir einbilde, dass es mich als schlechten Menschen dastehen lässt und mein Karma geißelt..

Es gibt zuckersüße, herzensanrührende Kinder wie meinen Neffen, meine Nichte oder meine Großcousine und es gibt diese Rotzgören, die  so unglaublich ätzend sind, dass man für den Bruchteil einer Sekunde gedanklich zu einem Homer Simpson mutiert, der kleine Kinder würgt.

Folgende Situation: Aula der Grundschule, Musik spielt vorne. Hinter mir steht eine junge Mutter mit ihrem geschätzt 5-jährigen Sohn. Der Kleidungsstil der Dame lässt schon nichts Gutes verheißen. Birkenstocks, gepaart mit einem Batikshirt und Rastazöpfen lassen mich ahnen, dass die folgenden Minuten eine Kapitulationerklärung an mein Verständnis von Erziehung ist.

Paul, die Rotzgöre, die der laufende Wischmopp neben mir ihren Sohn nennt, ist offenkundig von den Gedichten, die die Schulkinder vorne vortragen, genervt.

„Ich wil spiiiiiiiiiiiiiiiiiiieln!!!“

„Paul, das geht grad nicht, die Desirree-Michelle muss noch in ihre Klasse.“ windet sich die Alice-Schwarzer-Mutter.

„Ich wiiiiiiiiiiill aber!“ insistiert Ätz-Paul in der Lautstärke eines startenden Jumbos.

„Du, Paul, ich respektiere deinen Wunsch, aber wir haben ja schon darüber gesprochen, dass du heute ein klein wenig ruhiger sein musst.“ schwitzt Öko-Mama.

„Ich wiiiiiiiiiiiiiiiiiill aba trotzdem!!!!!!!!!!!!!!!!!“ seine Lautstärke schwillt zu einem nervtötenden Fortissimo an.

„Ach, Paulchen, das müssen wir später diskutieren, die Mama muss Desiree-Michelle noch ihr Tofu-Pausenbrot bringen und zusehen, wie sie ihren Namen tanzt.“ Hilflosigkeit. Pure Hilflosigkeit.

„Ich will aba jeeeeeeeeeeeetzt!“ sagt Arschloch-Paul.

„Na gut, dann gehen wir eben raus und spielen mit den Sonnenstrahlen.“

Ich bin dafür, dass der Bundesgerichtshof Gewalt gegen Rotznasen als Mittel gegen das eigene Durchdrehen akzeptiert und das Schlagen von ArschlochKindern erlaubt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Advertisements
Kommentare
  1. daniela g. sagt:

    …ich geh auch gleich mit den Sonnenstrahlen spielen.

  2. Coralynn sagt:

    Das mit den Sonnenstrahlen spielen find ich auch zum totlachen^^

  3. Erich sagt:

    Danke, Danke, Danke!

    du sprichst mir aus der seele
    nur wage ich es nie auszusprechen das ich gewisse würfe von bälgern nicht ausstehen kann
    villeicht kann man per funk ein militärhubschrauber bestellen der eine glasglocke über das keifende blag stülpt und erst nach ein paar stunden wenns sich entschieden hat sich zu benehmen wieder rauszulassen.

    liegt an der erziehung?
    dann eben auch die eltern die diese gewisse bedienungsanleitung nicht gelesen haben.
    oh! jetzt hab ich DIE! idee 😀
    ich drück das nächste mal der erzeugerin ein paar kondome in die hand damit sie das nächste mal besser verhüten sollte.

    p.s. dein blog ROCKT! 🙂

  4. Jana sagt:

    hey,

    na das passt ja echt zu den ökos. sollen sie doch ihre kinder auf die
    walddorfschule schicken,da können sie den ganzen tag mit sonnenstrahlen
    spielen 😉
    Im normalen Schulsystem kommen die Kids eh nit zu recht und werden links
    liegen gelassen. Außer in Schulgarten werden sie eine Eins + bekommen. Da
    können sie sicher die Sonnenstrahlen am Besten aufde Pflanzen projizieren 🙂

    Mach weiter soooooooooooooooo!!!!!

  5. Lennart sagt:

    Es muß ein geiles Gefühl sein so viel Talent zu besitzen. Wahnsinn. Immer wenn ich denke jetzt kann ein Text nicht besser werden haust du wieder so eine geniale Sache raus.
    Weiter so!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Du bist die geilste. Schade dass ich bei dir keine Chance hab 😉

    Dein größter Fan Lennart

  6. Jana sagt:

    wie geil ist das denn bitte schön………………? endlich mal jemand der sich traut die wahrheit auszuspreccehn. und dann auch noch so hammerwitzig. lese mir den blog jeden tag durch manchmal auch ofter am tag. oft rettet das meinen tag. is total geil. will mehr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! nicht aufhören!

  7. Sven sagt:

    Mach aus Paul Kevin, bau noch ne Mandy mit ein und schon hast Du ne schoene DDR Soap Opera…:))

  8. Sabine sagt:

    Liebe Daniela,
    Du bist so widersprüchlich!
    Warum forderst Du in deinem Blogg, Dinge, die niemand als Witz einordnen kann?
    „Ich bin dafür, dass der Bundesgerichtshof Gewalt gegen Rotznasen als Mittel gegen das eigene Durchdrehen akzeptiert und das Schlagen von ArschlochKindern erlaubt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!“
    Ist das WIRKLICH Dein Gewaltpotential?
    Bist Du gefährdet? Steht das eigene Durchdrehen bevor? Ich hatte Dich anders eingeschätzt.

    • Ach Sabine…
      Es ist schon erstaunlich, dass sich manchen Menschen die Ironie des Artikels nicht erschließt, aber so haben wir ja zumindest eine Dikussionsgrundlage 😉

      „Bist Du gefährdet? Steht das eigene Durchdrehen bevor?“

      Mist, jetzt hast du mich tatsächlich durchschaut!!! Ich habe tatsächlich schon überlegt die Filiale von McDonalds in Osnabrück zu überfallen und 7000 Big Mac´s gegen den Hunger auf der Welt herauszupressen.
      Es ist mir ein großes Anliegen deine „Einschätzung“ meinerseits um ein Quentchen Authentizität zu erweitern:
      Ich bin ein ironischer Mensch, der gerne mal einen Scherz weiterspinnt, um die Absurdität dessen aufzuzeigen.

      Aber pssst! Nicht weitersagen, sonst könnten die Leute noch auf die Idee kommen, dass ich harmlos bin.
      Oh, sorry, war das zu ironisch??? 😉

  9. Frauke sagt:

    Hab ich jetzt die Ironie nicht verstanden oder wer anderes vielleicht? Ich habe ja schon ab und an Probleme Ironie zu verstehen, zugegeben, aber hm, hier bin ich mir sicher nur von Ironie umgeben zu sein…

  10. Frauke sagt:

    Ah, ok, ich habe schon an meiner Intelligenz gezweifelt…doch ein IQ Test? *g*

  11. Frauke sagt:

    lach 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s