Sie ist ein Model…

Veröffentlicht: 14. August 2010 in Unmögliche Situationen

In der Rubrik erstaunlicher Phänomene habe ich noch eins aufzuweisen, das ich nach jedem Shooting wieder versuche zu verdrängen. Manchmal entscheidet die Perspektive über Urteile wie: „Um Gottes Willen!“ und „Das sieht doch gut aus.“

Witzigerweise ist der erste Kommentar IMMER von mir.

Ihr werf euch stundenlang in Pose, grinst so exzessiv, dass sich eure Wangen schon anfühlen wie Pete Doherty auf Entzug, befolgt jede noch so beknackte Anweisung des Fotografen („schau mich mal an, als hättest du gerade deine Jugendliebe verloren…“ – wo sind wir hier, bei Love Story???) und unterdrückt den immensen Wunsch ihm ein freundliches „LABER MICH NICHT VOLL UND DRÜCK AUF DEN VERFLIXTEN AUSLÖSER!“ an den Latz zu knallen und bekommt ein paar Tage das Ergebnis.

Die DVD, die die besten Bilder des Shoots beinhalten soll, wird mit freudiger Erwartung in das Laptop geschmissen. Das nachmittägliche Telefonat mit dem Fotografen, in dem er euch begeistert beteuert hat, dass die Bilder GRANDIOS geworden sind, hat euch neugierig gemacht.

Das was ihr dann seht, sprengt euren ertragbaren Hinnehm-Radius um ein tausendfaches. Das erste Bild sieht aus, als wärt ihr ein direkter Nachfahre von Moby Dick (was bei meiner Statur im Moment eigentlich Dauerzustand ist). Das zweite zeigt euch so beknackt grinsen, dass nicht ganz klar ist, ob das Shooting nicht im Landeskrankenhaus stattgefunden hat (ich mach mich hier nur über MICH lustig, nicht über Behinderte!). Bild 3 erweckt die Frage, ob ich mal dringend auf Toilette musste, weil ich die letzten Tage augenscheinlich nicht dazu gekommen sein konnte abzuführen, als das Pic geschossen wurde. Bild 4 wurde so weit retuschiert, dass selbst ich nicht einmal mehr mich erkennen würde (was nicht das schlechteste ist, wenn man mein Gesicht kennt ;-)). Das nächste zeigt, dass das Shooting lange gedauert hat und dass mir zu dem Zeitpunkt bereits die Mundwinkel am Hinterkopf festgewachsen waren. Auch Bild 5 ist nicht vollkommen: ich sehe aus wie eine Mischung aus King of Queens und Mister Bean. Bild 6 ist annehmbar – es ist vollständig verschwommen. Bild 7 erweckt den Eindruck, ich hätte die letzte Nacht in einem Coffee-Shop in Amsterdam verbracht. Bild 8 zeigt einen so lasziven Gesichtsausdruck meinerseits, dass der Untertitel gut „zu mir oder zu dir lauten könnte“, etc. …

Das wirklich Schlimme allerdings ist, dass alle, die diese Bilder betrachten, ernsthaft meinen, ich wäre gut getroffen. Ich bin mir nicht sicher, ist das jetzt eine Beleidigung???

Advertisements
Kommentare
  1. Ulrike sagt:

    Du bist eine wahnsinnig attraktive und charismatische Frau mit einer unglaublich erotischen Ausstrahlung!!!!

  2. Laura von W. sagt:

    Dem kann ich mich nur anschließen…

  3. ClARisSa sagt:

    YOU SEXY MOTHERFUCKER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  4. T. sagt:

    du bist die geilste, aber es ist gut das du das nicht weißt. wenn du wüßtest wie du auf frauen wirkst udn was du bei ihnen anrichtest würdest du wahnsinnig arrogant werden. wieviele frauen würden hier ihren arm dafür geben das du dich für sie entscheidest????????
    sorry aber das ist verdammt sexy!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! DU bist verdammt sexy!!!!!!!!!!!!!!!

  5. T. sagt:

    Seh ich dich mal wieder?

  6. Anax sagt:

    Auch deine Schreibkunst wirkt wie ein Magnet und Frauen finden dich extrem sexy!!

  7. Sandy sagt:

    Hallo Dani, 🙂

    war das nun das Ergebnis deines Fotoshoots? Ich kann es dir mit Kleidergröße 40 gut nachempfinden. Denn so einige Bilder von mir gehören ebenfalls verbrannt.
    Desshalb finde ich deinen Bolggbeitrag wieder mal sehr gelungen.
    Gut wenn man über sich selbst am meisten lachen kann.
    Weiter so und liebe Grüße.
    Sandy

    • Lach.
      Die besten Fotos sind dann nun doch bald in den Zeitungen zu sehen, was aber nicht heißt, dass ich die Pics unbedingt alle gut finde. Naja, man muss ja auch was zum Lachen haben 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s