Und ewig lockt das Weib

Veröffentlicht: 8. September 2010 in Unmögliche Situationen

Mir der Tatsache bewusst, dass auch ich in die selbe Kategorie gehöre, glaube ich dennoch, mich in Bezug auf Komplimente anders zu als andere Frauen zu verhalten. Ich bin mittlerweile der festen Ansicht, dass es eine Seltenheit ist, wenn man eine Frau trifft, die ein Kompliment ANNEHMEN kann.

Folgende Situationen:

Sie kommt aus dem Bad und fragt, was sie denn heute Abend anziehen soll. Deine unbedachte Antwort:

„Schatz, du siehst in allem was du anziehst sensationell aus. Aber wie wäre es mit dem Rollkragenpulli in Kombi mit der Jeans, in der du so einen Knackpo hast?“

Ein lauernder Blick aus dem Schlafzimmer. Sie:

„Ach, heißt das, dass ich einen Schrumpelhals hab, den ich kaschieren muss und mir Röcke nicht stehen, oder was? Hab ich dir zu dicke Beine?“

Du, verwirrt: „Nein, das ist doch Blödsinn! Das steht dir einfach nur gut.“

Sie, angesäuert: „Und in allem anderen sehe ich aus wie Inge Meysel, oder was willst du mir jetzt sagen?“

Du, verzweifelt: „So ein Schwachsinn. Ich finde, dass du anziehen kannst, was du willst. Du siehst immer toll aus.“

Skeptischer Blick aus der Schusswaffenabteilung. Nicht sicher, ob sie nicht doch zur Pump Gun greifen soll um dich umzunieten.

Sie, triumphierend: „Na also!“

***********************************************************

Sex. Heiß. Noch heißer.

Sie: „Findest du, ich sehe in dieser Stellung fett aus?“

Du musst dich erstmal wieder erden, weil das letzte, an das du gerade denkst, die Hüften deiner Freundin sind. All dein Denken bündelt sich gerade in deinem Schritt.

Du: „Äh, was? Nein, natürlich nicht. Du machst Jennifer Lopez mit deinem tollen Po Konkurrenz!“

Oh, böse. Das war eine dumme Antwort!!!

Sie: „DU VERGLEICHST MICH MIT JENNIGER LOPEZ??? WIRF MIR DOCH GLEICH AN DEN KOPF ICH BIN EIN FETTER POTTWAL!!!“

Du: „So war das doch gar nicht gemeint. Das war ein Kompliment!“

Sie: „Ach, das ist auch noch ein Kompliment, dass ich aussehe wie ein derangierter Güterzug, ja? Ich bin also NOCH FETTER ALS DIE LOPEZ???“

Wütend springt sie auf.

Du: „Mensch, jetzt beruhig dich doch mal. Ich wollte dir nur sagen, dass du wunderschön bist.“

Sie: „Das kannste deiner Mutter erzählen. Mach´s dir selbst – kannst ja dabei an Angelina Jolie denken. Ich googel mir ne Diät raus. Tschüß!“

***********************************************************

Du sitzt in einer Boutique vor der Umkleidekabine und kaufst mit ihr Unterwäsche. Aus der Nebenkabine kommt eine Frau, die Cameron Diaz wie ein Waisenkind aussehen lassen würde. Dein Blick streift ihren Wahnsinnshintern.

Sie: „Na, soll ich dir ein Tuch bringen? Du sabberst.“

Ich: „Ich habe lediglich geguckt.“

Sie: „Na klar, geguckt. Hätte ich nichts gesagt, hättest du ihr an die Brüste gefasst.“

Bin erstaunt wie wenig sie mich kennt. Ich bin ein großer Po-Fan. Brüste sind schön, aber nichts gegen einen tollen Hintern.

Ich: „Das hätte ich GARANTIERT nicht.“ (Nicht als erstes, denke ich bei mir.)

Sie: „Gib doch zu, dass du scharf auf sie bist.“

Die Dame guckt bereits konsterniert zu uns herüber. Ich lächele entschuldigend.

Sie: „UND JETZT FLIRTEST DU AUCH SCHON MIT IHR??? TICKST DU???“

Ich: „Ich will lediglich verhindern, dass wir gleich von den Jungs mit den weißen Westen abgeholt werden, weil die alle denken du spinnst!“ Ich bin ein Halodri, keine Frage. Aber wenn ich liiert bin, bin ich treu wie Gold.

Sie: „Sex kannst die nächsten Wochen knicken. Will ja nicht, dass du an Miss Wunderschön denken musst.“ sprachs und dampft sauer in die Umkleidekabine.

Hält sie sowieso nicht durch. Hauptsache Wind machen. Ich muss seufzen. Sind denn alle Frauen so kompliziert???

Advertisements
Kommentare
  1. Sandy sagt:

    Ach Dani du bist mal wieder köstlich. 🙂
    Ich dachte immer dass das bei Frauen anders laufen würde. Du hast mich eines Besseren belehrt. 😉

  2. Susanne H. sagt:

    ja!! auf gewisse art und weise sind sie alle so kompliziert!! da müssen wir durch 🙂

  3. Dagmar sagt:

    Ähnliche Situationen hat Herr Bülow schon mit viel Erfolg beschrieben… Es ist aus dem LEBEN, wiederholt sich und ist damit fast Berechenbar 😉

  4. Frauke sagt:

    Pfft, aber festzuhalten sei, dass sie selbst kein Deut besser sind…und somit gilt, wer austeilt, muss auch einstecken können…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s