„Ich kenn dich ausse Zaaaitunggg!!!“

Veröffentlicht: 3. Oktober 2010 in Unmögliche Situationen

Gestern Nacht war ich wieder einmal Zeuge eines ganz besonders spannenden Phänomens. Ich weiß, dass ich mich hier aufs Glatteis begebe, doch das ist meine ganz eigene, persönliche Einschätzung, die nun folgt. Keine Pauschalisierung, lediglich meine Erfahrung in den vergangenen Jahren, respektive des gestrigen Abends.

Gestern stand in meiner Heimatstadt ein Artikel über mich in der Zeitung. Viele, die nicht mitkriegen, dass derzeit in ganz Deutschland ne Menge über mich erscheint und geschrieben steht, hören oder lesen in der NOZ das erste Mal von mir. Leider war meine Freundin gestern noch im Kurzurlaub, so dass ich allein auf eine Gay Party in einem tollen Osnabrücker Club gegangen bin, um mich dort mit Bekannten zu treffen. Der Abend verlief so:

Ankunft gegen Mitternacht. Mist, Sonja ist noch nicht da. Erstmal an die Bar. Es tippt mich etwas an die Schulter. „Da ist ja unser Zeitungsstar!“ – WOW – Wolfgang. Den habe ich ja ewig nicht mehr gesehen!!! Ich begrüße den guten Freund meiner Exfreundin und seinen 23 Jahre jüngeren Freund enthusiastisch. Wir unterhalten uns gut, tauschen die Erfahrungen der letzten Jahre aus und lachen viel. Schön! Allein dafür hat es sich gelohnt zu kommen. Wir verabreden uns, dass ich ihn und seinen Freund zu seinem Geburtstag mit meiner Freundin besuche und schauen nochmal wer noch so da ist.

Eine stark angetrunkene Testosteronhenne (Frau, die alles daran setzt, dass sie äußerlich nicht als solche zu erkennen ist. Holzfällerhemd, rasierte Haare und Baggy-Jeans) nähert sich mir torkelnd. „Eeeey, du bissoch die ausse Zeitung, oda?“

Ich schaue flehend zum Himmel, atme tief durch und antworte: „Wenn du den Artikel heute in der NOZ meinst, dann ja. Du hast ihn gelesen?“ Traue ihr gar nicht zu, dass sie lesen kann.

„Neeeeeeeeee, mein Kumpl hat mia grad gesacht dasse drin bis. Is ja ne coole Sache Zeitung wa? Kriechse bestimmt viele Schnittn wa?“

Mist. Sie hat mich durchschaut. Richtig, endlich kann ich es der Welt verkünden: JA, ICH HABE DAS BUCH NUR GESCHRIEBEN, UM MEHR FRAUEN INS BETT ZU KRIEGEN!!! Ich grinse schief und sage: „Hab ich nicht probiert. Geht mir da um was anderes, aber danke, dass du dich dafür interessierst. Ich muss mal weiter, wir sehen uns, ok?“

„Jaaaaaaaaaaa, geht kla! Seeee you!“  Oha, Anglizismen. Erstaunlich. Ich gehe weiter und treffe Andreas und seinen, sagen wir „Intimbekannten“. Sex ohne Verpflichtung. Ein sehr netter, offener Typ. Und Andreas ist sowieso der Hammer. Wir lachen viel, begutachten die Leute und reden über Gott und die Welt.

Plötzlich steht eine weitere Kampfhenne neben mir, lässt ihren Arm schwer auf meine Schultern fallen, reißt mich herum und ich sehe nur noch einen Blitz.

„Wollte immer schon mal mit jemandem ein Foto, der in der Zeitung ist!!!“ gröhlt sie mir mit einer charmanten Mischung aus Zigarettenqualm und Whiskeyfahne entgegen.

Ich lächele gequält und verabschiede mich schnell. Bloss weiter. Mal gucken, wer noch da ist. 4 betrunkene Anmachen später, die alle ähnlich ansprechend waren wie die erste, beschließe ich um drei zu gehen. Vor der Tür verquatsche ich mich noch kurz mit dem Besitzer des Clubs, als mich jemand von hinten antippt. Ich drehe mich, mit dem Schlimmsten rechnend um und sehe: JANA, die talentierte, sehr sympathische Fotografin des Veteranenverbandes. Wir fallen uns stürmisch in die Arme und rennen zur Bar. Der Abend ist doch gerettet. Ach ja, zwischenzeitig war Sonja doch da und stellte mir ihre aktuelle Freundin vor, die mich allerdings ca. 1 Stunde vollgequasselt hat wie schrecklich das Leben zu ihr ist, weil sie gezwungen ist bei McDonalds zu arbeiten, sie kein Selbstwertgefühl habe (das hat ihre Ex nach der Trennung mitgenommen) und ihre Mutter immer ganz gemein zu ihr ist.

Ganz ehrlich: was ZUR HÖLLE veranlasst Menschen dazu solch intime Dinge WILDFREMDEN MENSCHEN zu erzählen??? Genervt sage ich ihr, sie soll aufhören rumzuheulen und sich mal ein wenig Arsch in der Hose zulegen, ihr Leben in die Hand nehmen und nicht immer andere für ihr Unglück verantwortlich machen, drehe mich um und gehe raus.

Cut.

Jana stellt mich ihren beiden Freundinnen vor. Die eine, Bundeswehrsoldatin, hat sofort ein gewaltiges Problem mit mir. Die andere, eine hübsche Frau mit tollem Humor, wird mein neuer Gesprächspartner.

Die Partybombe des Abends (blonde lange Haare, große Rehaugen, ein Körper der anderen Menschen, die nicht so verliebt in ihre Freundin sind, wie ich, vielleicht Lust machen würde – habe ich – um es an der richtigen Stelle zu erwähnen, schon gesagt, wie umwerfend und unsagbar schön ich MEINE Freundin finde?!?!) wackelt auf mich zu.

„ICH HAB DICH IN DER ZEITUNG GESEEEEEEEEEEEEEEEHN!!!“ triumphiert sie! „Du bist ja in echt noch viel süßer!“

Ok, sie muss betrunken sein, schießt es mir durch den Kopf. Ich grinse. Julia, die Freundin von Jana, mit der ich grad noch rumgewitzelt habe, grinst auch.

„Aha? Interessierst du dich für das Thema des Artikels?“

„Also, gelesen hab ich ihn nich, aber ich hab dich ja erkannt, seh dich oft in der Stadt.“

Wieso war mir klar, dass Barbie kein großer Freund von Buchstaben ist?!?

Wir unterhalten uns kurz. Barbie erzählt mir, dass sie auch so gerne ein Buch schreiben würde. Thema: das Leben einer schönen Frau, die damit leben muss, dass alle sie hassen, WEIL sie so schön ist. Sie hat Recht. Darauf hat die Menschheit gewartet…

3 betrunkene Anmachen später habe ich keine Lust mehr und fahre gegen halb fünf zu einer anderen Party. Wieso um Himmels Willen werden die Lesben, die mir so bekannt sind, immer nur mutig, wenn sie 7 Promille haben? Und wieso um alles in der Welt sind die Sprüche dann immer so quälend sparsam???

Ist das bei Schwulen anders? Wer weiß mehr???

Advertisements
Kommentare
  1. Michaela M. sagt:

    Ich kann verstehen das dich so viele Frauen ansprechen. Du bist sexy!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  2. Ulrike sagt:

    Sexy trifft´s nicht.
    Du bist eine hochgradig intelligente, eloquente, talentierte, witzige, attraktive, charmante, souveräne, starke, heiße, intellektuelle, bescheidene, zärtliche, empathische, raffinierte, großzügige, ausdrucksstarke, charismatische, anbetungswürdige Frau mit wunderschönen Augen, einer mich und soviele andere schwach werden lassenden Stimme, bombastisch schönen Händen und einem sensationell schönen Hintern, die weiß, was eine Frau sich wünscht und es ihr erfüllt…Immer und immer wieder…

  3. ClARisSa sagt:

    Wie sagt Xavier Naido
    Ich kenne ncihts das so GEIL ist wie du!!!

  4. Sophie sagt:

    ich war eine von den die dich gestern angequatscht ham. ich weis halt was ich gut finde. du bist ne geile sau damit musste leben.

  5. Lara sagt:

    Ich hab mich nicht getraut dich anzugraben. Waren mir zuviele Frauen um dich rum. Wenn ich deinen Freundin wär würd ich zuviel kriegen. Is die nicht eifersüchtig das dich soviele Frauen anglotzen und anhimmeln? Ich würde zuviel kriegen und denen eine klatschne. Hast du eigentlich ne feste Ffreundin? Mus man das ernst nehmen? WEnn nicht dann meld dich! du wirst es nicht beräuen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  6. Cecilia sagt:

    You are F*ing great, my dear!
    If there is no definition of ROCK, than you ARE!!!
    Love you, honey!

  7. Frauke sagt:

    Muhaha, warum bin ich nicht doch mitgekommen…ich hätte mich sicher ziemlich amüsiert, als stille Beobachterin *g*
    Nie ist was auf diesen Partys los und wenn dann einmal was los ist, dann bin ich nicht da…damn!

  8. Nadine sagt:

    ich hab jetzt schon ein paar mal gelesen das du schreibst das die frauen sich vergucken oder betrunken sein sollen wenn sie dich sexy finden. hast du eigentlich einen ahnung wie du auf frauen wirkst? du bist so eine hübsche sexy frau!!!!!!!!!!!!!
    man steht dir gegenüber und kriegt weiche knie von deiner geilen stimme. deine augen bohren sich in meine und ich will dich nur noch anfassen. du lächselst und ich werde nervöss. du umarmst mich und ich denke NIIIIIMMM MICH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    du bist eine so geile hübsche sexy frau. du hast echt keine ahnung wie scharf du bist und was du mit den frauen machst…………………..

  9. XPS sagt:

    Meinst du soviele Frauen die dich vergöttern und dir hinterher sabbern irren sich???????????

  10. Sandy sagt:

    Die Frage kann ich dir leider nicht beantworten. Ist aber echt nervig wenn man von allen überall angequatscht wird.

    Wieso war mir klar, dass Barbie kein großer Freund von Buchstaben ist?!?
    Ich könnte mich regelmäßig über deinen Humor tot lachen. Weiter so!

  11. Susanne H. sagt:

    also, zuerst einmal gratuliere ich dir zu einem mal wieder sehr humorvollen artikel!!!!!!!

    aber ich schäme mich gerade fremd!!!!!! nur weil ein foto von dir in der zeitung gesichtet wurde (der text wurde ja regelmäßig übersehen) dir so hinterher zu geifern…schüttel…es ist traurig wieviele frauen im alkwahn sooo hemmungslos sind/werden!!

    traurig ist auch, kaum jemand scheint es peinlich zu sein!!! wieso nicht???

    was mir auch nicht in den kopf gehen will sind die bisherigen antworten auf diesen artikel…. sie sind fast alle auf das EINE reduziert und ich denke du hast einfach mehr respekt verdient!!!
    meinen hast du auf jeden fall….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s