Ein Nachschlag bitte!

Veröffentlicht: 27. November 2010 in Unmögliche Situationen

Wer mich schon länger kennt, wundert sich, dass ich seit ca. einem Jahr aussehe wie ein gestrandeter Pottwal. Das liegt nicht etwa daran, dass ich leidenschaftlich gerne esse, sondern daran, dass ich vor einem Jahr für längere Zeit ein Cortison-Präparat nehmen musste, das mich innerhalb von 4 Wochen 17 Kilo zunehmen ließ, die ich bis heute nicht loswerde, obwohl ich mich ernähre wie David Kirsch oder Kate Moss auf Diät – naja fast. Aber erstaunlicherweise kann man mich zB mit Süßkram jagen. Ich mag weder Schokolade, noch Kuchen, etc. Wenn ich gezwungen bin ein Stück Kuchen zu essen, mache ich ein dermaßen angewidertes Gesicht, dass sich die Leute um mich herum kaputt lachen (an dieser Stelle: Gruß an Jochen ;-).

Meine Mutter sagt immer zärtlich-charmant: „Schatz, ich begreife gar nicht, wieso du so aussiehst, bei den Portiönchen, die du den Tag über isst.“

Warum erzähle ich euch das Ganze… Also, meine phantastische Freundin Merle, eine wunderschöne und zauberhafte junge Frau, wiegt bei 1,63 cm Körpergröße ganze 52 Kilo. Kein einziges Gramm Fett an ihr. Nur durchtrainierter, sportlicher Begnadeten-Körper. Die Tatsache, dass sie AUSSERDEM auch noch sagenhaft schön ist, lässt unser Auftreten ab und zu recht skurril aussehen.

Folgende Situationen:

Ich habe eine kleine Macke (ist wohl nix Neues ;-)). Ich esse nicht wirklich viel, aber ich BESTELLE sagenhaft gerne. Mal dies probieren, mal das probieren. Der Kellner nimmt die Bestellung auf mit einem Gesichtsausdruck, der sagen will: „Kein Wunder, Specki, dass du so aussiehst, wie du aussiehst.“ Merle bestellt, weil sie weiß, dass ich das eh alles nicht esse, nur einen Kinderteller.

Das Essen wird geliefert. Ich esse von jedem Teller eine Gabel und bin pappsatt. Jetzt kommen wir zu einem Phänomen, das erstaunlich ist. Merle kann, ohne Übertreibung, 3 große Teller Hauptgericht verputzen, ohne mit der Wimper zu zucken. Sie futtert also den Rest und streicht sich grinsend über den Bauch. Der Kellner kommt und räumt die leeren Teller weg. Schaut auf Merles kleinen Kinderteller und sagt mit seinen Augen: „Na, Fetti, das Geld reicht wohl nur für deine Portionen, wa? Frisst hier wie ein Scheunendrescher und deine Freundin kriegt nur die Hungerportion. Kein Wunder, dass sie so dünn ist.“ und schaut verächtlich auf mich herab.

Passiert soooooooooo oft!

Andere Situation:

Ich bin auf einer Tagung mit dem Motto: Der Krieg beginnt in den Köpfen eingeladen. Abends steht man an den Bistrotischen beisammen und unterhält sich. Der Professor sieht Merle immer nur kurz und dann wieder verschwinden. Er schaut sich um und sieht sie immer wieder am Buffet und zu mir an den Tisch gehen. Er schaut mich an, schaut sie an und ich sehe in großen Lettern seine Gedanken auf seiner Stirn: „Kein Wunder, dass sie so aussieht, schickt immer ihre schöne Freundin für sie ans Buffet. Pffft!“

 

IKEA: wir haben geshoppt und Merle will noch einen Hotdog essen. Es werden zwei. Etliche Servietten auf dem Tisch, es sieht aus, als wäre eine Gruppe Bulimiker an unserem Tisch eingefallen. Ich sammle die Essensreste ein und will sie wegschmeissen. Blick vom Nachbartisch, der sagt: „Na, haben wir mal wieder ordentlich zugeschlagen???“. Meine Freundin reibt sich selig den Bauch.

 

Die Welt ist einfach nicht fair. Kein Wunder, dass mich Greenpeace immer auf der Straße anspricht, ob sie mich zurück ins Meer schleppen sollen.

 

Aber was soll ich sagen, irgendwie ist es ja auch ganz witzig. Vor allem, weil ich die Situationen mit der wundervollsten Frau der Welt erlebe. Ich weiß, jeder von euch denkt, er habe den tollsten Partner der Welt, aber ich muss euch enttäuschen. Ich habe sie WIRKLICH 🙂

 

Advertisements
Kommentare
  1. Tine sagt:

    Willkommen in meiner Welt.Aber mal ehrlich-jeder mit nem bisschen Grips sieht dat dein Gesicht aufgedunsen ist.Und sowat kommt vom Cortison…

  2. Christiane sagt:

    Was für eine wunderschöne Liebesgeschichte und -erklärung!

    Und zu Dir Dani: … bitte bleib an Land :-))))))))))))))))))))

    Bussi Deine Christiane

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s